La Bohéme 2018

Konzertante Aufführung in einer Fassung für Sprecher, Solisten,  gemischten Chor und sinfonisches Blasorchester

 „Klassik am Dorfplatz“ heißt es im Sommer 2018 bereits zum vierten Mal in Binswangen. Nach den Riesenerfolgen mit der Operette „Das Land des Lächelns“, der Oper „Carmen“ und der Operette „Die Fledermaus“ wartet nun mit der Oper „La Bohème“ von Giacomo Puccini erneut ein musikalisches Glanzlicht auf die Besucher.

Christoph Günzel – Dirigent und musikalischer Leiter beim Musikverein Binswangen e.V. – hat wieder in gekonnter Manier ein Arrangement für Sinfonisches Blasorchester, gemischten Chor, Gesangssolisten und Sprecher für die konzertante Aufführung am 3. und 4. August 2018 ausgearbeitet. Die Akteure des Abends sind das Große Blasorchester und der Gesangverein aus Binswangen sowie der Chor „Calypso“ aus Höchstädt. Die Hauptfiguren  werden von hochkarätigen Solisten bekannter Opernhäuser gesungen.

Die Besucher erwartet nicht nur die konzertante Inszenierung eines Bühnenspektakels, ihm begegnen auch wunderbare Melodien, die von ihrem Bekanntheitsgrad her absoluten Weltruhm genießen. Der Dorfplatz bietet für die Musiker und auch für die Gäste ein einmaliges Open-Air-Flair. An beiden Tagen beginnt die Aufführung jeweils um 20:30 Uhr.

Schreibe einen Kommentar